Funktioniert Google for Jobs für Bewerber?

Google for Jobs ist die neue größte Jobbörse der Welt. Seit Mitte des Jahres 2019 ist sie nun auch in Deutschland verfügbar.

Google for Jobs ist aber nicht wie man denken könnte ein neues Jobportal. Es ermöglicht stattdessen mit einer Vielzahl von Algorithmen, dass aufgrund von Suchanfragen, passende Stellenanzeigen auf der Google Suchseite angezeigt werden. Diese können entweder von Unternehmen durch Anbieter, wie SEO for Jobs, direkt bei Google for Jobs geschaltet oder von Karriere- und Jobportalen synchronisiert werden.

Was aber genau bringt Google for Jobs tatsächlich für den Bewerber?

Welche Nutzen bringt Google for Jobs für Bewerber mit sich?

Beim Recherchieren nach dem perfekten Job, starten etwa 75% aller Bewerber bei der Google Suche. 

Daher hat Google es möglich gemacht, dass entsprechend der Suchanfrage direkt passende Stellenanzeigen bei den Ergebnissen angezeigt werden. Der Bewerber kann so mit nur einer Google Suche auf viele für ihn relevanten Stellenangebote zugreifen.

Alle Vorteile für Bewerber hier zusammengefasst: 

  • Zeitersparnis

  • Ein zentraler Ort für verschiedene Stellenanzeigen 

  • Passende Stellenanzeigen durch Bewertung des Suchverhaltens 

  • Verknüpfung mit Arbeitgeber Bewertungsportalen 

  • Eingrenzung der Stellenangebote durch Filtermöglichkeiten

  • Nutzung ist komplett kostenlos 

  • Keine Anmeldung auf Jobportalen notwendig

  • Google Alert und Speichern von Stellenanzeigen möglich 


Bewerber müssen sich von nun an nicht mehr durch endlose Jobportale klicken, bis sie eine passende und kompatible Stellenanzeige gefunden haben. Die Stellenanzeigen werden zentral und kompakt dem Bewerber angezeigt. Die Jobsuche im Internet kann oftmals sehr mühselig sein, wenn es darum geht ein gutes Stellenangebot zu finden und dazu noch passende Alternativen. Das hat mit Google for Jobs nun ein Ende. Die Stellenanzeigen werden, entsprechend der Suchwörter, zentral und von unterschiedlichen Anbietern angezeigt. Man muss nicht mehr von Jobbörse zu Jobbörse springen und hat durch Googles Algorithmus die relevantesten Stellen ganz oben. 

Mit Hilfe dieses Algorithmus kann Google das Suchverhalten analysieren und bewerten. So filtert es die passendsten Stellen für den jeweiligen Bewerber heraus. 

Darüber hinaus kann Google durch die verschiedenen Suchanfragen erkennen, wo die Interessen des Suchenden liegen und schlägt dann sogar Stellenangebote vor, nach denen nicht explizit gesucht wurde, die jedoch auf das Interesse des Bewerbers zutreffen könnten. 

Ebenso vorteilhaft für Jobsuchende ist die hohe Nutzerorientierung von Google. Bei vielen der Stellenanzeigen kann man direkt auf Arbeitgeber Bewertungsportale zugreifen, wodurch der Bewerber bereits einen detaillierten Blick in die Unternehmenskultur erhält.

Google Jobs zeigt zu vielen Arbeitgebern Bewertungen an. Das hilft bei der Auswahl.
Google Jobs zeigt zu vielen Arbeitgebern Bewertungen an. Das hilft bei der Auswahl.

Wie bei so ziemlich jeder Google Suche gibt es auch hier Möglichkeiten spezifische Informationen anzugeben, um das Suchergebnis zu filtern. So kann man z.B. den Wunschort, die Art des Jobs (ob Vollzeit, Teilzeit, Praktikum etc.) oder gewünschte Arbeitgeber angeben. Dementsprechend wählt Google dann die richtigen Stellenanzeigen aus. 

Hat man dazu einen Google Account ist es auch möglich Benachrichtigungen (Google Alert) bei neuen Stellenanzeigen zu erhalten und diese zu speichern. 

Eine Anmeldung bei anderen Jobportalen ist daher kaum mehr notwendig.


Ist Google for Jobs das Ende der klassischen Jobbörsen?

Wie bereits erwähnt, starten mehr als drei Viertel aller Stellengesuche bei Google. Durch das neue Tool “Google for Jobs” gewinnt der Suchmaschinenriese noch weiter an Popularität und drängt seine Konkurrenz in den Hintergrund.

Google for Jobs beweist sich als aufstrebender Marktführer im Bereich der Stellenanzeigen, profitiert aber von den Jobbörsen. Sie sind sozusagen Lieferanten für Google. Durch eine Kooperation mit den Jobbörsen hat Google die Möglichkeit Stellenanzeigen zu synchronisieren und somit die Reichweite von Google for Jobs auszubauen. Einige Jobbörsen, wie Linkedin und Xing, sind bereits in Kooperation mit Google for Jobs. Dies kann viele Vorteile für das moderne Recruiting bringen und ein Zugewinn für die Plattformen sein. Zudem gibt es Anbieter, wie SEO for Jobs, bei denen man seine Stellenanzeigen für Google for Jobs schalten kann, wenn die Synchronisation mit der eigenen Unternehmensseite nicht funktioniert. Dadurch geraten die großen Jobportale in Bedrängnis. Die Portale verlieren durch die neue Entwicklung von Google an Wert, aber können dennoch notwendig bei der optimalen Jobsuche sein.


Fazit: Welchen Mehrwert hat Google for Jobs für Bewerber?

Zusammenfassend kann man sagen, dass Google einen erheblichen Nutzen für Bewerber darstellt. Die Suche nach Stellenanzeigen ist vereinfacht, zentral und ohne großen Zeitaufwand zu bewältigen. Auf der anderen Seite ist es Google natürlich nicht möglich alle verfügbaren Stellen auf dem Markt anzuzeigen, weshalb es ebenso ratsam wäre in einigen Fällen andere Jobbörsen zur Rate zu ziehen. Ebenfalls anzusprechen ist, dass durch die Synchronisierung der Karriereportale mit Google for Jobs, nicht alle Informationen übernommen werden. So werden sämtliche Grafiken entfernt und die meisten Formatierungen gehen verloren. Dadurch werden nicht immer alle wichtigen Informationen für den Kandidaten übermittelt. Grund dafür ist, dass die Übermittlung meist völlig automatisch passiert – obwohl es notwendig wäre eine für Google optimierte Version der Stellenanzeige zu erstellen. Wer auf solche optimierte Stellenanzeige baut, kann sich an Anbieter, wie SEO for Jobs wenden, die Ihnen helfen ihre Stellenangebote bestmöglich zu gestalten. Durch die algorithmische Nutzerorientierung jedoch sorgt Google dafür, dass die passendsten und relevantesten Stellen immer ganz oben in der Leiste angezeigt werden. Zudem erhöht Google for Jobs seine Attraktivität, da es für Bewerber komplett kostenlos ist und ohne jegliche Anmeldung, weder bei Google, noch bei anderen Jobbörsen, genutzt werden kann.

Die Suche bei Google for Jobs ist sehr zielorientiert und durch die differenzierten Filtermöglichkeiten flexibel zu gestalten für jeden Bewerber. Darüber hinaus kann man mit Blick in die Zukunft sagen, dass Unternehmen, die nicht bei Google for Jobs vertreten sind, vermutlich kaum noch von Bewerbern gefunden werden. 

Autor: SEO for Jobs Redaktion
Veröffentlicht am 09.10.2020
Aktualisiert am 14.10.2020
Weitere Artikel …
Möchten Sie Google for Jobs ausprobieren? Erstellen Sie sich jetzt einen kostenfreien Account.

Unverbindliche Beratung

Wir stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite um Ihre Stellenanzeigen bei Google for Jobs zu listen und das volle Potential auszunutzen.

Patrick Schmidt
Google Jobs Experte
Jetzt unverbindlich beraten lassen. Gern rufen wir Sie auch zurück – Schreibe uns einfach eine kurze Nachricht.
Rückruf anfordern
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.

Das hat geklappt

Wir melden uns spätestens Ist es dringender, dann sind wir unter
 040 228 161 329 erreichbar.

Kostenfrei registrieren

Erstellen Sie sich jetzt einen kostenfreien Account und legen Sie die erste Stellenanzeige unverbindlich an.

Patrick Schmidt
Google Jobs Experte
Jetzt unverbindlich beraten lassen.
Kostenfrei registrieren
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.

Kostenlos prüfen

Prüfen Sie binnen weniger Sekunden, ob Ihre Stellenanzeigen für Google for Jobs bereit sind.

Herzlichen Glückwunsch. Sie sind schon hervorragend für Google for Jobs vorbereitet.
Jetzt überprüfen
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.

Testergebnis

Vorschau wird geladen …
Ergebnis anzeigen
Erreichbarkeit
Guter Start. Ihre Stellenanzeige ist mit einer Ladezeit von Sek. gut erreichbar.
Erreichbarkeit
Prüfe bitte den Link , da dieser nicht erreichbar ist.
Inhalte lesbar
Die Grundlage ist geschaffen. Die Inhalte der Stellenanzeige sind maschinell lesbar.
Inhalte lesbar
Da der Link nicht erreichbar ist, konnten wir leider nicht prüfen, ob die Inhalte lesbar sind.
Bereit für Google for Jobs
Herzlichen Glückwunsch – die Schema-Daten der Stellenanzeige sind vorhanden. Dadurch kann Google for Jobs die Stellenanzeige listen
Bereit für Google for Jobs
Ihre Stellenanzeige ist noch nicht bereit für Google for Jobs. Jetzt vorbereiten
Bereit für Google for Jobs
Da der Link nicht erreichbar ist, konnten wir leider nicht prüfen ob passende Schema-Daten vorhanden sind.
Jobsuchende vorhanden
Guter Start. Stellenanzeigen für "" werden aktiv von Interessenten bei Google for Jobs gesucht.
Veröffentlichung möglich
Das Veröffentlichen von Stellenanzeigen im Bereich "" ist möglich.
Jetzt registrieren
Erstellen Sie sich jetzt Ihren Account und sichern Sie sich 10% auf alle Pakete. So nutzen Sie das Potential von Google for Jobs voll aus.
‹ zurück
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.
Kostenloses Arbeitgeberprofil
Legen Sie jetzt unverbindlich und kostenlos Ihr Arbeitgeberprofil an.
Weiter …